Zeit für Utopien

95 Min. - Dokumentarfilm - Startdatum: 20.04.2018
Zeit für Utopien

Wie 1,5 Millionen Menschen mit regionaler, frischer Biokost versorgt werden, wie urbanes Wohnen mit einem Bruchteil der Energie möglich ist, wie ein Smartphone fair produziert wird und wie eine ehemals dem Unilever-Konzern gehörende Teefabrik in Selbstverwaltung funktioniert: Eine filmische Entdeckungsreise zu den Einsteigern in eine neue Gesellschaft. "Ich wollte nicht mehr Teil des Problems sein, sondern Teil der Lösung werden", erzählt Petra Wähning von ihrem Entschluss, ein Projekt der "Solidarischen Landwirtschaft" zu starten. Statt ihr Geld im Supermarkt zu lassen investieren 300 Konsumenten direkt in einen landwirtschaftlichen Betrieb und werden dafür von diesem mit Lebensmitteln beliefert. Aber lassen sich mit Modellen, die im Kleinen funktionieren, auch große Städte versorgen? Petra Wähning macht sich auf die Reise und entdeckt in Südkorea die Genossenschaft "Hansalim", deren Bauern 1,5 Millionen Menschen mit regionaler Frischkost in Bio-Qualität versorgen. 

Bilder

  • zeitfuerutopien18
  • zeitfuerutopien15
  • zeitfuerutopien13
  • zeitfuerutopien11
  • zeitfuerutopien10
  • zeitfuerutopien07
  • zeitfuerutopien06
  • zeitfuerutopien04
  • zeitfuerutopien03
  • zeitfuerutopien02
  • zeitfuerutopien01

Trailer

Kino + Spielzeit

Kommentare

Noch kein checkmovie.at Konto? jetzt registrieren